Dr. Münstermann Björn

Dr. Björn Münstermann war externer Doktorand am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Informationssysteme in Dienstleistungsbereichen. Sein Studium absolvierte er in Mathematik, Informatik und Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten in Göttingen, Nizza und Freiburg. Die Schwerpunkte legte er dabei auf die Bereiche Reine Mathematik und Digitale Bildverarbeitung.

Nach dem Studium hat Dr. Münstermann zunächst 2,5 Jahre als Unternehmensberater im Bereich Business Technology bei McKinsey & Company gearbeitet und dabei vor allem Unternehmen aus den Bereichen Touristik, Versicherungen und dem öffentlichen Sektor beraten. So hatte er z.B. die Gelegenheit, einen Klienten von der Erarbeitung einer nachhaltigen Zukunftsstrategie über deren Umsetzung in Prozesse bis hin zur Identifikation der dazu benötigten IT-Systeme zu begleiten. Im Rahmen eines anderen Projekts begleitete Dr. Münstermann einen Klienten dabei, ein Rechenzentrum unter "Green IT" Aspekten zu optimieren.

Im Rahmen seiner Dissertation beschäftigte er sich mit Treibern und Konsequenzen von Prozessstandardisierung. Seine bisherigen Forschungsergebnisse hat Dr. Münstermann in zahlreichen Artikeln sowohl auf Konferenzen wie z. B. Conf-IRM, HICSS und AMCIS als auch in Journals wie z. B. dem Business Process Management Journal veröffentlicht.